Stallbau / Details / Wandaufbau

Die Wandverkleidung besteht aus 3 cm oder 5,5 cm starken profilierten Fichte-Vollholzbohlen. Die Bohlen werden in unserem Hobelwerk gehobelt und anschließend zu Wandelementen zusammengefügt. Durch die vorgefertigten Elemente verkürzt sich die Montagezeit auf der Baustelle.

Wahlweise können Lichtflächen oder Lichtbänder aus Trapezlichtplatten oder Acrylglas-Doppelstegplatten in die Wandfläche eingebaut werden. Giebelwände bzw. Giebeldreiecke mit einer großen Lichtfläche aus Acrylglas-Doppelstegplatten stellen eine zweckmäßige und auch architektonisch ansprechende Lösung dar.


Außenverkleidung des Giebeldreiecks mit Trapezblech bzw. Trapezlichtplatten.

DROTT Holzbau GmbH & Co. KG - Aixfeld 18, D-36115 Hilders - Simmershausen - Telefon: (0 66 81) 9 67 85-0 - Telefax: (0 66 81) 9 67 85-10